20. Bundeskongress Pathologie BERLIN 2020 - DIGITAL

 
 

Industriebeiträge & FSA-Kodex

Im Umfeld des 20. Bundeskongresses Pathologie Berlin - DIGITAL finden sich verschiedene Beiträge von Firmen.  Vertragspartner ist Dr.HeikeDiekmann Congress Communication Consulting, Köln. Eine Aufstellung gemäß FSA-Kodex der Pharmaindustrie finden Sie nachfolgend:

Sponsoren

Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA

1.790,00 €

EUSA Pharma GmbH

2.770,00 €

Hamamatsu Photonics Deutschland GmbH

590,00 €

MIPS Deutschland GmbH & Co. KG

790,00 €

Molecular Health GmbH

3.000,00 €

MSD SHARP & DOHME GmbH

2.580,00 €

Nexus AG

1.790,00 €

Novartis Oncology

1.190,00 €

Olympus Deutschland GmbH

891,00 €

PreciPoint GmbH

890,00 €

Sysmex Deutschland GmbH

590,00 €